SWIFT - Warzenbehandlung mit Mikrowellen

Was ist SWIFT?

Wir freuen uns, Ihnen mit SWIFT eine neuartige Methode der Warzenbehandlung vorstellen zu können. Diese fortschrittliche Technologie nutzt gezielte Mikrowellenenergie, die eine Hyperthermie im Gewebe auslöst und somit eine Immunmodulation anregt, um Warzen effektiv und sicher zu behandeln. SWIFT stellt eine innovative Lösung dar, die es ermöglicht, Warzen schnell und ohne die Nachteile der konventionellen Methoden zu entfernen.

Warzen sind nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern können auch Schmerzen verursachen und das tägliche Leben beeinträchtigen. Viele Betroffene haben bereits verschiedene Behandlungen ausprobiert, oft ohne langfristigen Erfolg. Hier bietet SWIFT eine neue Hoffnung: Es ist das erste Verfahren seiner Art, das direkt an der Ursache der Warzen ansetzt, indem es das Warzenvirus effektiv bekämpft.
Die SWIFT-Methode ist besonders patientenfreundlich. Sie erfordert keine Betäubung, verursacht nur minimale Unannehmlichkeiten während der Behandlung. Zudem entstehen keinerlei Ausfallzeiten oder Einschränkungen im Alltag.

Die Technologie hat sich bereits weltweit bewährt und wird von führenden Dermatologen empfohlen.

Mit SWIFT bieten wir Ihnen eine Behandlung, die nicht nur effektiv, sondern auch komfortabel ist. SWIFT kann Ihnen helfen, Ihre Hautprobleme sicher und schnell zu überwinden - ohne langwierige Erholungszeiten oder schmerzhafte Eingriffe.

FAKTEN ZUR BEHANDLUNG

Behandlungs­dauer

ca. 5-10 Minuten pro Sitzung

Anzahl der Sitzungen

3-5 Sitzungen, abhängig von der Reaktion auf die Behandlung

Betäu­bung

nicht erforderlich

Nebenwirkungen

Gelegentlich leichte Rötungen oder Schwellungen, die schnell abklingen

Gesellschafts­fähigkeit

Sofort, keine Ausfallzeiten

Sport

Sofort möglich

Nachsorge

Keine

WAS SIND WARZEN?

Warzen sind kleine, oft harte Hautwucherungen, die durch das Humane Papillomvirus (HPV) verursacht werden. Diese Hautveränderungen können an verschiedenen Körperstellen auftreten, einschließlich Händen, Füßen und im Gesicht. Warzen sind meist harmlos, aber können bei Aktivitäten, wie beim Gehen oder Greifen, Beschwerden verursachen. 

Warzen sind oft hartnäckig und können nach einer Behandlung wiederkehren. Traditionelle Behandlungsmethoden umfassen das Einfrieren (Kryotherapie), chirurgische Entfernung, Säuren oder Tinkturen sowie Laserbehandlungen. Diese Methoden können Schmerzen verursachen und zu Narbenbildung führen. Viele dieser Methoden erfordern zahlreiche Arztbesuche und sind leider nicht immer erfolgreich.

Das Auftreten von Warzen ist weit verbreitet, fast jeder kann im Laufe seines Lebens Warzen entwickeln. Die Übertragung des Virus erfolgt durch direkten Hautkontakt oder über gemeinsam genutzte Gegenstände wie Handtücher und Fußböden in Umkleideräumen. Besonders Kinder, Jugendliche und Menschen mit geschwächtem Immunsystem sind häufig betroffen.

Die Behandlung von Warzen mit SWIFT bietet nun eine neue Möglichkeit: Durch den gezielten Einsatz von Mikrowellenenergie wird das infizierte Gewebe behandelt, ohne die gesunde Haut zu schädigen. Diese Technik bietet eine effektive Lösung im Kampf gegen das Warzenvirus, indem sie direkt auf die mit dem HP Virus infizierten Zellen abzielt und das umliegende Gewebe unberührt lässt. Mit SWIFT kann eine Behandlung schnell, sicher und mit minimalen Unannehmlichkeiten erfolgen, was eine deutliche Verbesserung gegenüber den bisherigen Methoden darstellt.

Wie funktioniert SWIFT

SWIFT nutzt eine speziell entwickelte Mikrowellentechnologie, um Warzen an der Wurzel zu behandeln. Diese Technik basiert auf der Anwendung gezielter Mikrowellenenergie, die präzise in das Gewebe, das von dem Warzenvirus betroffen ist, eindringt. Im Gegensatz zu traditionellen Methoden, die oft oberflächlich wirken, erreicht SWIFT eine tiefgreifende Wirkung, die das Virus direkt bekämpft.

Funktionsprinzip

Die Mikrowellenenergie von SWIFT führt zu einer schnellen Erwärmung des infizierten Gewebes. Während der Warzenbehandlung mit SWIFT werden 20 Mio Schwingungen der Moleküle pro Sekunde im Gewebe ausgelöst. Die verursachte Wärme stimuliert eine natürliche Immunreaktion des Körpers gegen das Virus. Die Hitze wird so kontrolliert, dass sie stark genug ist, um das Virus zu bekämpfen, jedoch ohne umliegendes gesundes Gewebe zu schädigen. Die Anwendung ist schnell und zielt darauf ab, eine langfristige Immunität gegen das Warzenvirus aufzubauen, was die Wahrscheinlichkeit eines Wiederauftretens der Warzen reduziert.

Vorteile der tiefgreifenden Behandlung

Durch die gezielte Anwendung der Mikrowellenenergie können spezifische Areale behandelt werden, ohne die Haut unnötig zu verletzen. Diese Präzision sorgt für eine effektive Behandlung der Warzen, während gesunde Haut geschont wird. Zudem sind die Behandlungen mit SWIFT typischerweise kürzer und erfordern weniger Sitzungen als herkömmliche Therapien.

Patientenkomfort und Sicherheit

Die SWIFT-Methode ist nicht nur effektiv, sondern auch patientenfreundlich. Sie verursacht nur minimale Unannehmlichkeiten und wird allgemein als weniger unangenehm empfunden im Vergleich zu Verfahren wie der Kryotherapie oder chirurgischen Eingriffen. Da keine Schnitte oder invasive Maßnahmen notwendig sind, entsteht kein Risiko für Narbenbildung oder lange Erholungszeiten.
Die innovative Anwendung von Mikrowellen bei der Behandlung von Warzen mit der SWIFT-Technologie markiert einen bedeutenden Fortschritt. Sie bietet eine schnelle, sichere und effiziente Alternative zu traditionellen Behandlungsmethoden und setzt neue Standards in der Warzentherapie. Besonders für Patienten mit hartnäckigen und ansonsten therapieresistenten Warzen, bietet SWIFT einen neuartigen und effektiven Lösungsansatz.

DIE VORTEILE VON SWIFT

Schonende Alternative zu herkömmlichen Methoden
Die Warzenbehandlung mit Swift ist sauber, sicher und schonend.
Während der Anwendung entstehen keinerlei Nebenwirkungen wie Rauch, Dämpfe oder Gerüche. Die Behandlung erfolgt nicht-invasiv, ohne Verletzung der Hautoberfläche und erfordert keine Anästhesie. Eine spezifische Nachsorge sowie die Versorgung der Behandlungsregion mit Verbänden oder Bandagen ist nicht erforderlich.

Behandlung in wenigen Minuten

Der Name Swift ist Programm: Mit einem Wirkungseintritt innerhalb weniger Sekunden verkürzt das Swift Mikrowellensystem die Behandlungszeiten auf wenige Minuten.

Präzise und punktgenaue Therapie
Die Warzenbehandlung erfolgt kontrolliert bei voreingestellter Temperatur und Wirkungstiefe. Die Mikrowellen entfalten ihre Energie punktgenau in der Zielregion unter Schonung des gesunden Gewebes. Dadurch wird eine konstante und vorhersehbare Wirkung erzielt.

SWIFT VIDEOS

In unserem Mode-of-Action-Video zeigt Dr. Christina Haut den Behandlungsablauf einer Warzenentfernung SWIFT

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In unserem FAQ-Video erklärt Dr. Christina Haut wichtige Fragen zur Behandlung mit SWIFT

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ABLAUF EINER WARZENBEHANDLUNG MIT SWIFT

Anwendung des AviClear Lasers zur Aknebehandlung bei einer Patientin in der HAUTarztpraxis von Dr. Haut in Rheda-Wiedenbrück, innovative Therapie für klare Haut

Erstberatung

Die Behandlung beginnt mit einer ausführlichen Erstberatung. Dr. Haut prüft Ihre medizinische Vorgeschichte und führt eine gründliche Untersuchung der betroffenen Stellen durch. Sie können Ihre Fragen stellen und werden ausführlich über den Behandlungsablauf informiert.

Sofern einer Behandlung nichts im Wege steht, kann die erste Anwendung sofort durchgeführt werden.

Behandlungssitzungen

Die eigentliche Behandlung mit SWIFT ist schnell und effizient. Jede Sitzung dauert nur wenige Minuten. Die meisten Patienten verspüren während der Behandlung ein leichtes Wärmegefühl, welches in der Regel als gut tolerierbar beschrieben wird.

Anzahl der Sitzungen

Die Anzahl der notwendigen Sitzungen kann variieren, je nach Anzahl und Größe der Warzen sowie der Reaktion Ihres Körpers auf die Behandlung. In den meisten Fällen sind jedoch 3 bis 5 Behandlungen ausreichend, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Die Sitzungen werden in der Regel in Abständen von drei bis vier Wochen durchgeführt.

Nachsorge und Erholung

Eine der großen Vorteile der SWIFT-Behandlung ist, dass keine spezielle Nachsorge erforderlich ist. Sie können Ihre täglichen Aktivitäten sofort nach jeder Sitzung wieder aufnehmen.

VORHER/NACHHER BILDER

HÄUFIGE FRAGEN ZUR WARZENBEHANDLUNG MIT SWIFT

KONTAKT

Ein Foto der Dr. HAUTarztpraxis in Rheda-Wiedenbrück - Dr. Christina Haut und Team bieten hier Dermatologie und Ästhetik an

HAUTarztpraxis
Bahnhofstraße 10
33378 Rheda-Wiedenbrück

Sprechzeiten

Mo, Di, Mi, Fr
8:30-13:00 Uhr

Mo, Di, Do
14:00-19:00 Uhr

Do Vormittag und Fr Nachmittag
Nach Terminvereinbarung

Scroll to top