Tattooentfernung

Tattooentfernung in der HAUTarztpraxis

In nur wenigen Sitzungen möglich.
Tattooentfernung Rheda-Wiedenbrück!

Unsere Tattooentfernung Rheda-Wiedenbrück zeichnet sich durch unsichtbare Ergebnisse aus. Tätowierungen sind immer Sache des Geschmacks und viele Patienten ändern diesen im Laufe der Jahre.  Ob der Namen eines ehemaligen Lebensgefährten, berufliche Anforderungen oder einfach nur die Schwerkraft ist, die eine « Gravur » der Haut für die Ewigkeit verschwinden lassen soll, so können wir Ihnen dies ermöglichen.  Durch den Einsatz des Lasers können dunkle Pigmente, welche tief in den unteren Hautschichten sitzen, gezielt zerstört werden. Vor allem schwarze und dunkel-bläuliche Tättowierungen verschwieden wie « ausradiert ».

Tattooentfernung Rheda-Wiedenbrück – moderner Lasertechnologie für herausragende Ergebnisse

Bei der Tattooentfernung in Rheda-Wiedenbrück setzen wir einen hochwertigen Laser ein. Der leistungsstarke Laser ermöglicht eine Behandlung, welcher ideal für die Tattooentfernung ist.

Tattooentfernung Rheda-Wiedenbrück – wir klären Sie auf

Die Entfernung eines schwarzen oder dunklen Tattoos mit dem Rubinlaser ist problemlos möglich. Die Tattooentfernung in der HAUTarztpraxis Rheda-Wiedenbrück ist schmerzarm und in wenigen Sitzungen möglich. Wir tragen bei Bedarf eine Betäubungscreme auf. Bei der Benutzung des Lasers kühlen wir Ihre Haut zusätzlich mit einem Luftkühlgerät. Eine Sitzung ist schon nach wenigen Minuten vorbei. Anschließend wird die Haut mit einer kühlenden Creme versorgt und mit einem Verband umwickelt.

Nebenwirkungen einer Tattooentfernung Rheda-Wiedenbrück

Bei unserer Tattooentfernung in Rheda-Wiedenbrück ist nicht mit ernsthaften Nebenwirkungen zu rechnen – es können höchstens kleine Krusten entstehen. Schon nach wenigen Tagen fallen diese von selbst ab. Eine Bildung von Narben ist äußerst selten, jedoch sollten Sie die behandelte Stelle vor Sonnenlicht in den folgenden Wochen schützen.

Tattooentfernung Rheda-Wiedenbrück – Behandlungserfolg

Bei unserer Tattooentfernung Rheda-Wiedenbrück arbeiten wir ausschließlich mit innovativen Lasersystemen. In den meisten Fällen ist das Tattoo schon nach nach wenigen Sitzungen « wegradiert ». Die Anzahl der notwendigen Sitzungen können wir im Vorhinein nur grob schätzen, da diese von der Farbe und der Art des Tattoos abhängig ist. Vier bis acht Sitzungen sind erfahrungsgemäß notwendig. Die Behandlungskosten orientieren sich an der Größe der zu behandelnden Fläche. Die Entfernung einer Tättowierung wird nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet.

Die Laser-Hotline

Sie haben Fragen zur Laserbehandlung in Rheda-Wiedenbrück oder möchten direkt einen Termin vereinbaren? Dann erreichen Sie uns via E-Mail oder unter der Rufnummer 05242/ 57895 -80 – gemeinsam finden wir die passende Behandlung für Ihr Hautproblem!
Zusätzlich informiert Dr. Kellner Sie natürlich sehr gerne in einem persönlichen Gespräch.

Ihr Spezialist für:

Klassische Dermatologie - Allergologie – Lasermedizin – Dermatoonkologie – Natürliche Ästhetik